KATZ Kunststoff-Ausbildungs- und Technologie-Zentrum / Schachenallee 29 / CH-5000 Aarau
Telefon +41 62 836 95 36 / Fax +41 62 836 95 30 / info@katz.ch / www.katz.ch


Kontakt | Impressum | Sitemap | FAQ

Toleranzen von Kunststoffbauteilen

Ziel des Seminars
Die neue DIN Norm 16742 ist erscheinen und ersetzt das alte Normenwerk, welches bereits vor Jahren zurückgezogen wurde.

Mit der neuen Norm werden zwei Ziele verfolgt:

  • Schaffung eines anerkannten Standards für die Konstruktion, Tolerierung und Vermassung von Kunststoffbauteilen
  • Berücksichtigung der Besonderheiten des Werkstoffes.

Der Teilnehmende kennt die Grundlagen einer toleranzgerechten Gestaltung des Formteils und erhält einen umfassenden Einblick in die neue Norm.

Zielgruppe
Konstrukteure, Projektleiter, Produkteentwickler, Verantwortliche aus der Qualitätssicherung und Einkäufer mit Bezug zur Kunststofftechnik

Seminarleitung
Prof. Dr.-Ing. Thomas Brinkmann
Hochschule Rosenheim, Impetus Plastics Gruppe

© 2016 KATZ

Seminare

Toleranzen von Kunststoffbauteilen

Kosten: CHF 620.- (jeder weitere Teilnehmende aus der gleichen Firma CHF 420.-)

08.03.2016
Online-Anmeldung